Le domaine du Viala

Ein einzigartes sehr grosses Gästehaus, in einem ehemaligen Weingut aus dem 18 Jahrhundert, typisch für die Languedoc Gegend in Südfrankreich und nahe am berühmten Canal du Midi.

Viel Komfort, sehr ruhig, mit einem unvergleichbaren Panoramablick über die Weinberge.

Eine aussergewöhnliche Lage, die Bezauberung und die Schlichtheit einfachem Lebens im Süden Frankreichs, hier auch "midi" genannt.

Ein idealer Platz für Ferien oder Wochenende im Familien,  Freunde oder Firmakreis.

Unser Gästehaus kann 18 bis 20 Personen in 7 Zimmern unterbringen.

Ein zusätzliches Zimmer ist auf Bestellung möglich.

Ein grosser Aufenthaltsraum von 100 qm, drei grosse schattige Terassen, eine Sommerküche mit Grillkamin und Gaskochgelegenheit, ein grosser Tisch für die Mahlzeiten im Schatten der Pergola.

Ein grosszügiges, privates Schwimmbecken (7X12 m) mit viel Platz rund herum, windgeschützt und Nachts beleuchtet.

Kinder sind uns willkommen, es gibt viel Platz ohne Gefahrenquellen.

Den katharischen Schlössern nahe, wie der Burgfestung von Carcassonne, des sehr schönem Dorfes von Minerve,  nahe am Meer, unser Gästehaus, das "Domaine du Viala" liegt ideal von Weinbergen umgeben in der Gegend des französichem Minervois.

Im Frühling und Herbst geniessen Sie das offene Kaminfeuer, Spaziergänge durch die Weinberge, Pilz und wilden Salatsuche.

Einführung in die Weinkunde mit Weinprobe und die Entdeckung traumhafter Weine der Languedoc Gegend.